• IPS e.max Press LT, A3 5Stk
  • IPS e.max Press LT, A3 5Stk
  • IPS e.max Press LT, A3 5Stk
IPS e.max Press ist ein innovativer Lithium-Disilikat-Glaskeramik-Rohling für die Press-Technologie.
Die IPS e.max Press-Rohlinge aus Lithium-Disilikat-Glaskeramik (LS2) gibt es in fünf Transluzenzstufen und als Impulse-Rohlinge. Besonderes Highlight sind die polychromatischen IPS e.max Press Multi-Rohlinge mit Farbverlauf.
Je nach Patientensituation und Verarbeitungstechnik (Mal¬, Cut¬back¬ oder Schichttechnik) wird der passende Rohling ausgewählt. Die individuelle Charakterisierung oder Verblendung erfolgt mit den abgestimmten IPS e.max Ceram-Malfarben oder -Schichtmassen. Das Resultat ist eine natürliche ästhetik, unabhängig von der Farbe des Stumpfes.
Bei der Befestigung von IPS e.max Press-Restaurationen kann, je nach Indikation, zwischen verschiedenen, bewährten Befestigungsmaterialien gewählt werden. Kronen und Brücken lassen sich mit selbstadhäsiven oder konventionellen Befestigungssystemen (z. B. SpeedCEM) eingliedern. Inlays, (dünne) Veneers und okklusale Veneers werden adhäsiv eingesetzt (z. B. mit Variolink Esthetic).
IPS e.max Press LT:
LT-Rohlinge sind in 16 A–D- und 4 Bleach BL-Farben erhältlich. Aufgrund ihrer niedrigen Transluzenz – ähnlich dem natürlichen Dentin – eignen sie sich ideal zur Herstellung grösserer Restaurationen (z. B. Seitenzahnkronen). Sie überzeugen mit einem natürlichen Helligkeitswert und Chroma, das ein ´Vergrauen´ der Restauration verhindert. Mittels Cut-back-Technik lässt sich ihr Erscheinungsbild optimieren.
IVOCLAR
132.605.275
Nein
Nein

Kunden kauften auch...

Yeti Thowax Modellierwachs violett 70g


Sensodyne Multicare Zahnpasta


Schraubmandrell 305RF/050, HP 4007 6 Stk.


Preci-Line Universal-Reiter, gelb, mit normaler Friktion, Nr. 1802, 6 Stk.