Saubere Zähne machen Schule!

Für die meisten Kinder ist Zähneputzen bloss eine lästige Pflicht. Doch Zähneputzen kann tatsächlich Freude machen. Damit das gelingt, braucht es die richtigen Produkte – und Sie.

Wer erreichen will, dass Kindern das Zähneputzen Freude bereitet, muss manches neu bedenken und einiges wesentlich anders machen.


Für uns heisst das:

Zahnpflegeprodukte entwickeln, die sauber putzen, aber im Mund nicht gleichzeitig Verletzungen hervorrufen. Deshalb haben wir die Schulzahnbürste CS kids entwickelt. Mit ihr gelingt ganz einfach, die richtige Technik anzuwenden. Und egal, ob die Zahnbürste im Schulthek landet oder im Turnbeutel, dank der Schutzkappe bleiben die Borsten sauber und intakt.


Und was heisst das für Sie?

Ihr Unterricht ist wertvoll, die Zahlen sprechen für sich: Um 80% ist der Kariesbefall zurückgegangen, seit es die Schulzahnpflege gibt. Ein grossartiger Erfolg, es ist Ihrer. Und die Kinder? Sie sollen das Zähneputzen freudig erlernen. Natürlich, die Zahnputztechnik ist wichtig – doch mit Freude lernt es sich viel leichter.

Die Schweizer Schulzahnbürste
ab 4 Jahren

Die Zahnbürste ist deutlich kleiner als die für Erwachsene und hat einen kleineren Bürstenkopf sowie einen schmaleren Griff. Sie hat 5’500 extra feine Borsten, die Kinderzähne und Zahnfleisch sanft putzen – und doch effektiv. Der schmale Achtkantgriff ist gemacht für Kinderhände, er sorgt dafür, dass die Zahnbürste gut in der Hand liegt.

Die CS 5460
ab 12 Jahren

Sie entfernt Plaque zuverlässig, ist besonders sanft und wirksam, verhindert Putzschäden. Der Grund? Statt Borsten sind da extra sanfte Filamente aus Curen® – und sehr viele davon: 5'460. Der kompakte Kopf erreicht alle Stellen ganz einfach: Hinter den oberen Backenzähnen, zum Beispiel.

Die Schulbox

In dieser Box ist alles drin: Für jedes Kind eine Zahnbürste, dazu eine Anleitung. Für Sie haben wir Tipps und Ideen reingepackt: Vielleicht probieren Sie sie einfach mal aus. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.