Guided Biofilm Therapy

Workshop

Guided Biofilm Therapy

Donnerstag, 16. September 2021
13:00 - 17:00
Dietikon ZH
3.5 Fortbildungs-stunden

Optimales Aerosol Management in der Prophylaxe

Ein gutes Praxishygienekonzept und dessen konsequente Umsetzung ist die Grundvoraussetzung den hohen hygienischen Anforderungen gerecht zu werden.
Die Diskussionen rund um die Aerosole werden mit dem neuen Sars Covid-19 Virus und dessen vielen Fragezeichen bezüglich Übertragungswege, Inkubationszeiten, Krankheitsbildern, Verlauf und noch nicht erkennbaren Spätfolgen neu lanciert.
Aerosole spielen dabei eine bedeutende Rolle und diejenigen Aerosole, die in der Zahnmedizin produziert werden, verunsichern nicht nur die Fachwelt. In erster Linie sollen die Patienten vor Ansteckungen geschützt und Kreuzkontaminationen verhindert werden und Sie selbst dabei gesund bleiben.

Details für Fortbildung

Nummer / Name Fortbildung

456: Guided Biofilm Therapy

Gesponsert durch

Curaden AG

Datum / Zeit / Ort

Dietikon ZH

Donnerstag, 16. September 2021
13:00 - 17:00
Schulungscenter Curaden, Riedstrasse 12
CH-8953 - Dietikon

Empfohlen für

ZahnärztInnen, DentalhygienikerInnen

Durchführung

Melden Sie sich jetzt an! Wir informieren Sie zeitnah, sobald die definitive Durchführung bestätigt ist.

Gebühr

CHF 250.-

Falls der Kurs nicht stattfinden sollte, wird die Anmeldegebühr rückerstattet.

Inklusiv

Zertifikat und Pausenverpflegung

  • Brigitte Schöneich

    Brigitte Schöneich

    Referentin

    E.M.S. Electro Medical Systems S.A.

Ihr Programm

Im GBT-Praxiskurs lernen Sie:

  • Das Behandlungskonzept Guided Biofilm Therapy
  • Einfluss der korrekten Instrumentenführung auf die Aerosolkontrolle
  • Vorbeugende Massnahmen bei Patient und Behandler
  • Technische Voraussetzungen und Hilfsmittel
  • Optimale Absaugtechnik bei AIRFLOW® und PIEZON® beim zweihändigen Arbeiten
  • Optimale Arbeitsposition von Behandler und Patient