Alles was Sie über Dental 3D-Drucker wissen müssen

Workshop

Alles was Sie über Dental 3D-Drucker wissen müssen

Donnerstag, 06. Februar 2020
09:00 - 17:00
Dietikon ZH

Macht es Sinn, 3D-Drucker in der Praxis und im Labor einzusetzen?

Die Technik der computergesteuerten Formgebung zahntechnischer und zahnärztlicher Produkte wandelt sich in rasantem Tempo. Formgebungssysteme mit materialauftragender Technologie - 3D-Drucker - sind in der Zahntechnik kaum mehr wegzudenken und erobern laufend mehr Einsatzmöglichkeiten. Die Erfahrung zeigt allerdings, dass die Arbeit mit solchen Geräten nicht gänzlich einfach und unproblematisch ist. Im Referat werden gängige Geräte erwähnt und verglichen. Zudem wird auf die Problematik der richtigen Materialwahl eingegangen. Im Vortrag werden besonders reizvolle Einsatzmöglichkeiten des 3D-Drucks vorgestellt.

Details für Fortbildung

Nummer / Name Fortbildung

338: Alles was Sie über Dental 3D-Drucker wissen müssen

Gesponsert durch

Curaden AG

Datum / Zeit / Ort

Dietikon ZH

Donnerstag, 06. Februar 2020
09:00 - 17:00
Schulungscenter Curaden, Riedstrasse 12
CH-8953 - Dietikon

Empfohlen für

ZahntechnikerInnen

Durchführung

Die Durchführung der Fortbildung ist noch nicht bestätigt. Die Fortbildung findet statt, wenn sich mindestens 5 Personen angemeldet haben.

Aktuell sind 1 von maximal 10 Plätzen besetzt.

Gebühr

315.-

Inklusiv

Zertifikat, Mittagessen und Pausenverpflegung

  • Vanik Kaufmann

    Vanik Kaufmann

    Referent

    Leiter eines zahntechnischen Labor, welches alle Arbeitsgebiete der modernen Zahntechnik abdeckt. Vanik Kaufmann beschäftigt sich vorwiegen den Fragen um die computergesteuerten Restaurationen. Seine umfangreichen Erfahrungen in den zahntechnischen Porzellanverarbeitung, Implantologie und CAD/CAM finden in regelmässigen Publikationen und in Vortragsreihen in aller Welt ihren Niederschlag. Seit einigen Jahren ist er im Gebiet der zahntechnischen 3D-Drucktechnologie tätig und hat entscheidend an der Entwicklung eines spezifisch zahntechnischen 3D-Druckgeräts mitgewirkt.

Ihr Programm

  • Welche Techniken sind möglich und lohnenswert für Praxen und Dentallabore?
  • Warum ist die 3D-Drucktechnik heute eine hoch interessante Möglichkeit?
  • Was gibt es zu beachten, wenn man sich für einen 3D-Drucker entscheidet?
  • Welche unterschiedlichen Drucktechnologien existieren und welche kommen für die Dentaltechnik infrage?
  • Lohnt sich die Investition in die 3D-Drucktechnologie?
  • Aufklärung und Verständnis für Genauigkeit in der 3D-Drucktechnologie
  • Einsatz von Möglichkeiten bei der Kombination verschiedener Software
  • Problematik und Lösungen bei der Verarbeitung von übermittelten digitalen Datensätzen
  • Druckersoftware und Möglichkeiten
  • Vermeidung von Fehldrucken